n-hip

Blog über lesbisches und queeres Leben in Nürnberg

Buchlesung zu Gunsten Brustkrebs Deutschland e. V.

Erster schwul/lesbischer Satirekrimi „Bei Sport Mord“

Im August 2010 erschien extra zu den Gay Games der schwul-lesbische Satirekrimi „Bei Sport Mord“ von der Autorin Diana Knezevic. WoMan holt sie zusammen mit Helena Marion Scholz am 17. Dezember 2010 nach Nürnberg in die Villa Leon, Schlachthofstraße/Philipp39 Nürnberg. Die beiden führen durch den Abend – nicht einfach lesend – sie entertainen! Beginn ist um 19:30 Uhr. Eintritt: 5 Euro

Klüngel, Korruption und Coitus-Interruptus oder anders ausgedrückt: Es geht um die Wurst! Egal ob Frankfurter, Thüringer, Wiener oder Nürnberger – was sind große Veranstaltungen ohne Wurststände? Die Konkurrenz um das Wurststandmonopol und den Umsatz „beleben“ nicht immer das Geschäft! Da können nicht nur die Geschmacksnerven auf der Strecke bleiben, sondern auch das ein oder andere Leben. In dem schwul-lesbischen Satirekrimi „Bei Sport Mord“ macht Cora Frust alles dafür genau diese Probleme zu lösen und damit die VII. Gay Games zu retten. Denn genau diese sind in dem Krimi in Gefahr, weil rivalisierende Banden aus Ost und West um das Gastronomie-Monopol kämpfen. So wird gemordet, entführt und erpresst. Überdies sorgen eine Scheinehevermittlungsagentur und diverse brüllend komische Erotik-Szenen für „Sex, Spaß und Spannung“, wie TV-Comedian Hella von Sinnen befand.
„Bei Sport Mord“ ist zudem ein Kölner Szene-Guide für Touristen geworden, weil an Originalschauplätzen wie dem Dom, auf der Hohenzollernbrücke, im Bermuda-Dreieck oder in der Brennerei Weiß getötet und geflirtet wird. Mit dem Blick einer Fremden watet die unkonventionelle und mutige Detektivin Frust durch die fröhliche Rheinmetropole und wundert sich über merkwürdige „Halve Hähne“ und Reagenzgläser, aus denen Bier getrunken wird. Wer Armisteads Maupins „Stadtgeschichten“ mag, wird bei dem Satirekrimi „Bei Sport Mord“ voll auf seine Kosten kommen.

Du kannst diesem Beitrag folgen über RSS 2.0 feed.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Autorin: Schontalle

Veröffentlicht am: Dienstag, November 30th, 2010 um 23:05

Kategorie: Kultur & Freizeit

Tags:

Search