n-hip

Blog über lesbisches und queeres Leben in Nürnberg

LieblingsDINGS im März

Die Ökokiste vom Hutzelhof – bin ich eine Ökolesbe und wenn ja, ist das gut so?

Vor ein paar Tagen hält mir meine Liebste freudestrahlend die Zeitschrift „Schrot & Korn“ unter die Nase: „Hab ich extra für dich mitgebracht!“ Großartig! Die Schrot & Korn – das ist ungefähr so sexy wie die Apotheken Umschau. Sie hat das natürlich gar nicht so gemeint! Ist ja nur, weil ich seit neuestem eine Ökokiste beziehe.

Im vergangenen Jahrzehnt wäre ich bei einer solchen Äußerung wohl gleich unter den Generalverdacht „Ökolesbe“ gestanden. Aber ich kann berichten: obwohl ich mich noch gesünder und vor allem regional ernähre, hatte ich noch kein Verlangen die Stricknadel in die Hand zu nehmen!

Aber woher der Wunsch nach Demetergemüse? Ich hatte einfach die Nase voll von Bioprodukten by Norma, Rewe & Co. Als aufgeklärte Verbraucherin habe ich versucht zu verstehen, welche Inhaltsstoffe ich mir denn so zuführe. Leider war ich in Chemie nie besonders gut, d.h. ich vertraute auf diverse Bio Labels, nach dem Motto: Wo Bio drauf steht, sollte doch auch Bio drin sein?!  Meistens ist aber eben nur ein bisschen Bio drin, bzw. ein bisschen was Natürliches, und der Rest? Genau – so genau weiß frau es nicht.

Und nü? – Bin ich freudige Regional-Ökokisten-Bezieherin! Was heißt das? Alle zwei Wochen liefert mir der Hutzelhof eine Kiste mit regionalem, Demeter zertifiziertem Obst und Gemüse  und anderen Leckereien, die ich im Onlineshop bestellt habe. Abgesehen davon, dass ich mich automatisch gesünder ernähre, spare ich überraschenderweise auch Geld – Bio muss eben doch nicht teuer sein. Außerdem habe ich mit den vielen mir z.T. bisher unbekannteren Zutaten (z.b. schwarzer Rettich, Pastinaken oder Schwarzwurzeln), viele tolle neue Gerichte ausprobiert an denen sich meine Liebste sehr erfreut – auch nach Rezepten aus der Schrot & Korn ;-).

In diesem Sinne – viel Spaß beim lecker Kochen & Genießen
Eure total coole Ökolesbe Schontalle

 

 

 

Du kannst diesem Beitrag folgen über RSS 2.0 feed.

Both comments and pings are currently closed.

5 Kommentare zu “LieblingsDINGS im März”

  1. Brischit sagt:

    Ganz dufte, liebe Schontalle, und großes Lob. Im übrigen: ich liebe die Schrot&Korn. Vor allem den Kleinanzeigen-Teil 😉

  2. Schontalle sagt:

    Liebste Brischit,
    ein Lob aus deiner Feder freut mich ganz besonders!
    Die Schrot&Korn ist mittlerweile Standard-Lektüre geworden 😉
    Herzlichst,
    deine Schontalle

  3. Susanne sagt:

    Ach was freu Ich Mich schon auf Meinen nächsten Besuch bei Dir im schönen Nürnberg. Ich hoff auf lecker Essen 🙂

  4. philipp sagt:

    ich kann schontalle nur beipflichten: der gang zum markt ist für uns „großstädter“ einfach kein teil des alltags mehr und wird es wohl auch nicht mehr werden. so ne kiste ist furchtbar praktisch! 🙂

  5. Schontalle sagt:

    @ Susanne, du bist immer herzlich willkommen, weißt du ja 🙂
    @ Philipp: Ich bin halt ein Kind vom Land, da kam das Gemüse ganz früher noch aus dem Garten…

Autorin: Schontalle

Veröffentlicht am: Montag, März 14th, 2011 um 21:58

Kategorie: Leben & Sein

Tags: ,

Search