n-hip

Blog über lesbisches und queeres Leben in Nürnberg

Rosa Panther e. V. – Schwul-lesbischer Sportverein in Nürnberg

rp_vorstand2013Neuer Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt: v.l.n.r.: Hauke, Daniela, Otmar

Auf der Jahreshauptversammlung im Februar wurde der Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Otmar (1. Vorstand), Daniela (2. Vorstand) und Hauke (3. Vorstand und Kassenwart) haben sich als Vorstandschaft für den schwul-lesbischen Sportverein in Nürnberg Rosa Panther zur Verfügung gestellt.

Der Sportverein mit seinen rund 220 Mitgliedern ist aus dem Freizeitangebot für Lesben und Schwule in und um Nürnberg nicht mehr weg zu denken!  Der ehrenamtlich geführte Verein bietet für 96 EUR Jahresbeitrag*, d. h. 8 EUR pro Monat – seinen Mitgliedern zwölf Sportarten an. Die Palette ist bunt und für jede und jeden ist etwas dabei: für Ballbegeisterte gibt es Quattroball (nur für Mädels), Fußball, Tennis, Volleyball, Badminton und Tischtennis, für die nicht-BallsportlerInnen bietet der Verein Schwimmen, Radeln Tanzen, Ringen, Cheerleading und Yoga. Sportlerinnen und Sportler einzelner Sportabteilungen nehmen regelmäßig an deutschlandweiten aber auch internationalen Turnieren teil! Auch eigene Turniere z. B. Fußball oder Tennis richtet der Verein regelmäßig aus. Neben dem sportlichen Ehrgeiz kommen dabei ausgelassene Partys nicht zu kurz – auch langjährige Freundschaften in die unterschiedlichsten Teile der Welt sind schon entstanden.

Wer Interesse hat einzelne Sportarten auszuprobieren, kann meist unverbindlich 2-3 Mal vorbei schnuppern. Auch für neue Abteilungen (z. B. Aerobic oder Zumba) ist der Verein offen. Ich selbst mache Yoga und spiele (eigentlich) Tennis und hoffe, dass es dieses Vereinsangebot noch lange in Nürnberg gibt – vielen Dank an dieser Stelle für das Engagement der ehrenamtlichen Vorstände und AbteilungsleiterInnen!

Eure Schontalle

(* Ab 2014 MUSS der Verein den Beitrag auf 120 EUR im Jahr anheben, das verlangen die Sportföderrichtlinien der Stadt Nürnberg, ansonsten verliert der Verein den Förderstatus.)

Du kannst diesem Beitrag folgen über RSS 2.0 feed.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Autorin: Schontalle

Veröffentlicht am: Mittwoch, Februar 27th, 2013 um 17:30

Kategorie: Kultur & Freizeit, Sport

Tags: , ,

Search