n-hip

Blog über lesbisches und queeres Leben in Nürnberg

Volaaareeee … ooooh … Dinner-Dörthe im Pasta-Himmel

per_baccoFür letzten Samstag galt eher maaangiaaareeeee … ooohooohooohooohoooo …

Und zwar so richtig. Per Bacco war das Zauberwort, ein italienisches Restaurant in Gostenhof – in Laufweite der Wohnung der Liebsten. Das allein ist schon ein gutes Argument, das superleckere Essen und die tolle Atmosphäre sind aber noch viel bessere!

Das müsst ihr unbedingt vor Ort selbst erleben: Ein richtiger italienischer Familienbetrieb, von der Nonna bis zur Enkelin waren gefühlt alle am Start.

Die Karte wurde uns vorgelesen und erklärt. Mir ging’s so, dass ich vieles sofort wieder vergessen hab, aber es war alles lecker: vom gemischten Vorspeisenteller über selbstgemachte Pasta in vielen Variationen (Spaghetti, Tagliatelle, Caramelle, Tortellini, …) mit delikaten Soßen bis hin zu genialen Fisch- und Fleischgerichten.

Die Desserts konnten wir am Nachbartisch bewundern. Ich hab sofort beschlossen, dass ich da nach der Fastenzeit ganz ganz schnell noch mal hin muss, um im Tiramisu „zu baden“. Alles in allem ein total gelungener Abend: die Stimmung war toll, das Lokal war vollbesetzt, der Service sehr freundlich und gut gelaunt und es gab sogar Live-Musik. Ratet mal, welches Lied gespielt wurde 😉

Also auf zum Per Bacco! Ihr werdet es sicher nicht bereuen 🙂 Ach ja, reservieren solltet ihr auf jeden Fall.

Ciao – eure Dinner-Dörthe

 

Du kannst diesem Beitrag folgen über RSS 2.0 feed.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Autorin: admin

Veröffentlicht am: Mittwoch, März 20th, 2013 um 14:48

Kategorie: Leben & Sein

Tags: , ,

Search